+49 (0) 8677 - 2808

verwaltung@tv1868.de

TV1868 Geschäftsstelle Renate RoggerKathrin KnabMarianne WimmerNina Burreiner Öffnungszeiten: Montag - Freitag
08:00 - 12:00
Mittwoch
15:00 - 18:00
 

Gleich wieder Meister

 
Sonntag den 28.Juli.2019 um 19:52 Uhr

U19 der Burghausen Crusaders holt den Titel in der Verbandsliga Ost

Seit Samstag ist die U19 der Burghausen Crusaders Titelträger der American Football Verbandsliga Ost. Dass es dazu kommen würde, hätte vor der Saison wohl niemand gedacht. Umso erfreulicher ist es für die Coaches und Teams, dass der Nachwuchs der Crusaders wieder in der Spur ist.

Stärke gezeigt – und wie: Bereits einen Spieltag vor Schluss hat sich die U19 der Burghausen Crusaders den Titel in der American Football Verbandsliga Ost gesichert. −Foto: Crusaders


Das letzte Jahr war für den Nachwuchs der Crusaders alles andere als leicht und erfreulich. Nachdem man nach zwei ungeschlagenen Saisons 2016 und 2017 den Aufstieg in die Bayernliga wagte, musste man sehr früh erkennen, dass dieser Schritt zu früh kam. Das Team machte lediglich drei Spiele, in denen es viel Lehrgeld zahlen musste. Danach wurde es aufgrund der zahlreichen Verletzungen abgemeldet. Kurzum, man befand sich an einem Scheideweg, was die Zukunft anbelangt.
2019 ruderte man zurück, meldete wieder für die Verbandsliga, tauschte den Coaching Staff aus und griff nochmal von Neuem an – und die Saison verlief unter Head Coach Christoph Hausperger wesentlich besser als gedacht. Die Crusaders gewannen die ersten beiden Spiele deutlich und setzten sich nach den Siegen gegen die Rosenheim Rebels und die Plattling Black Hawks in der Tabelle bereits ein wenig ab.

Einen ersten Dämpfer erhielt die Mannschaft im Rückspiel gegen die Black Hawks, das sie mehr als deutlich verlor. Doch dieser Weckruf sollte zur rechten Zeit kommen, denn von da an verloren die Crusaders kein einziges Spiel mehr. Im Gegenteil: Sie gewannen die Partien gegen Rosenheim sowie die beiden Duelle gegen die Passau Pirates. So standen sie bereits einen Spieltag vor Schluss als Meister der Verbandsliga Ost fest.
Wie die Saison 2020 für die U19 der Burghausen Crusaders verlaufen wird, das steht noch in den Sternen. Der Coaching Staff wird vermutlich in der jetzigen Form in etwa zusammenbleiben, allerdings wechseln neun Spieler in den Herrenbereich, darunter viele Leistungsträger. Aus der U15 kommen neue Spieler dazu, doch diese müssen die großen Fußstapfen erst einmal ausfüllen. Es wird also erneut einen Umbruch geben in der U19. Ob dieser gelingt, wird sich nächstes Jahr zeigen. Das Ziel und der Anspruch sind aber dennoch, den Titel auch weiterhin in Burghausen zu lassen und somit auch die nächste Generation an bestens ausgebildeten Footballern in den Herrenbereich zu entlassen. − red/Burghauser Anzeiger