+49 (0) 8677 - 2808

verwaltung@tv1868.de

TV1868 Geschäftsstelle Renate RoggerKathrin KnabMarianne WimmerNina Burreiner Öffnungszeiten: Montag - Freitag
08:00 - 12:00
Mittwoch
15:00 - 18:00

Treibe Sport mit uns

Im TV1868 Burghausen e.V.

TV holt glücklichen Punkt

Frauenfussball Dienstag den 15.Oktober.2019 um 08:49 Uhr

Burghauser Damen notieren 2:2 in Hammerau

Ein glückliches 2:2 notierten die Fußball-Damen des TV 1868 Burghausen im Kreisliga-Duell beim FC Hammerau, dem ersten Auswärtsauftritt dieser Saison.

Nach acht Minuten lag Burghausen bereits in Führung: Nach einem Eins-gegen-Eins-Duell schob Natalie Kampitsch (8.) den Ball ins lange Eck. Doch der Jubel hielt nicht lange an, denn Julia Essert glich nur sechs Minuten später aus (14.).

Das Spiel nahm in der Folge an Fahrt auf, wirkte aber im Zentrum phasenweise chaotisch. Erst mit Hilfe eines Freistoßes löste Lena Lautenschlager (25.) diesen Trubel auf und verschaffte der Truppe aus der Salzachstadt erneut einen Vorteil. Ruhe brachte dies aber nicht in die Aktionen der Gäste, vielmehr mussten sie sich großem Druck erwehren. Getroffen hat Hammerau aber erst kurz vor Schluss: In der 81. Minute erzielte Mara Strom mit einem Konter den Gleichstand (81.).

Burghausen machte sich noch selbst das Leben schwer: Lautenschlager sah nach Meckern Gelb-Rot. Die TV-Damen brachten das Ergebnis aber über die Zeit. Am Samstag laufen sie wieder in der Mozartstraße auf und begrüßen um 15 Uhr den Tabellenersten SG Polling/Mühldorf. − red/Burghauser Anzeiger

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Die Cheerleader bleiben in bewährten Händen

Cheerleading Donnerstag den 10.Oktober.2019 um 22:36 Uhr

120 Cheerleader trainieren beim TV 1868

– Foto: TV1868

Burghausen. Bei der Jahreshauptversammlung der Magic-Cheerleader des TV 1868 standen Neuwahlen auf der Agenda. Die wahlberechtigten Mitglieder und deren Eltern folgten aufmerksam dem Rechenschaftsbericht der Abteilungsleiterin Marion Konnerth. Dabei gab es viele positive Fakten und Erfolge zu berichten.

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Harter gewinnen Turnier

Herrenfussball Dienstag den 24.September.2019 um 09:15 Uhr

34. Auflage des Fußball-Wettbewerbs in Erinnerung an Siegfried Piffer

Siegerehrung nach der 34.Auflage des Piffer-Turniers mit TV-Vorstand Norbert Stranzinger und Ursel Piffer, eingerahmt von der Siegermannschaft und TV-Fußball Abteilungsleiter Richard Noll.  – Foto TV 1868

Burghausen. Sieben Mannschaften spielten am Samstag, den 14.September um den Wanderpokal. Das Turnier, welches zum Gedenken an Siegfried Piffer vom TV 1868 ausgetragen wird, fand bei tollem Fußballwetter auf der Sportanlage St. Johann statt. Im Modus “Jeder gegen jeden” setzten sich erstmals bei dem Turnier die Freizeitkicker des FSC Hart durch. Mit sechs Siegen gewannen sie souverän vor dem Gastgeber TV 1868 Burghausen.

Mehr dazu  im ganzen Artikel