+49 (0) 8677 - 2808

verwaltung@tv1868.de

TV1868 Geschäftsstelle Renate RoggerKathrin KnabMarianne WimmerNina Burreiner Öffnungszeiten: Montag - Freitag
08:00 - 12:00
Mittwoch
15:00 - 18:00

Treibe Sport mit uns

Im TV1868 Burghausen e.V.

Tennisabteilung feiert TV-Jubiläum

150 Jahrfeier, Tennis Dienstag den 19.Juni.2018 um 10:41 Uhr

Aktionstag im Rahmen des 150. Geburtstags des Hauptvereins – Training mit professionellem Coach

Rund 30 Aktive bewiesen bei der Aktion der Tennis-Abteilung am Sonntag anlässlich der 150-Jahr-Feier des TV 1868, dass Tennis für sie die schönste Sportart der Welt ist.  – Foto: TV1868

Burghausen. Jubiläum und Schnuppertag in einem – unter diesem Stern stand die Aktion der Tennisabteilung anlässlich der 150-Jahresfeier beim TV 1868 Burghausen. Über den ganzen Tag hinweg hatten sich interessierte Freizeit- und Genusssportler eingefunden und auf den drei Sandplätzen ihre Spiele ausgetragen.

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Debüt mit acht Medaillen

Ju-Jutsu Sonntag den 17.Juni.2018 um 21:33 Uhr

Junge Ju-Jutsuka des TV Burghausen überzeugen in Wien

Ein starkes Debüt feierten die Ju-Jutsuka des TV 1868 Burghausen bei den Vienna Open mit drei Gold-, drei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Bei diesem internationalen Turnier in Wien traten in den Kategorien Duo, Ne-Waza und Fighting 460 Athleten aus acht Nationen an.

Mehr dazu  im ganzen Artikel

TV 1868 Burghausen daheim ohne Makel

Frauenfussball Freitag den 15.Juni.2018 um 09:06 Uhr

Acht Spiele, acht Siege – so lautet die stolze Heimbilanz der Fußball-Damen des TV 1868 Burghausen in der Kreisliga 3.

Auch im letzten Auftritt auf eigener Anlage ließ der Vizemeister nichts anbrennen und schoss den SC Rechtmehring mit 6:1 ab. Diesmal brauchte die Truppe von der Salzach aber erst einen Weckruf durch den Gegner: Nach einem Eckstoß erzielte Katharina Friesinger in der 33. Minute die Führung für Rechtmehring. Danach spielten die Burghauserinnen wieder gewohnt passsicher und drehten die Partie noch vor der Halbzeit durch Tore von Heidi Tremmel (39.) und der eingewechselten Fabienne Heitzinger (44.). Nach der Pause notierte der Gast nur noch eine Konterchance, die Torfrau Lea Pache jedoch bravourös vereitelte. Ansonsten spielte sich das Geschehen fast ausschließlich in der Hälfte des SC ab. Lena Lautenschlager (48.), Laura Huber (59.), Mia Salzeder (60.) und Carina Neumayr (73.) machten mit ihren Treffern das halbe Dutzend voll.

Sechs verschiedene Torschützinnen in einem Spiel sind wieder einmal ein Beleg für das variable und mannschaftlich geschlossene Auftreten der Burghauser Damen, registrierten die Trainer Anton Holzner und Michael Huber erfreut. Nun soll beim Saisonfinale am Samstag um 15 Uhr beim Tabellenvorletzten SV Prutting für die Truppe um Spielführerin Daniela Neumayr der 13. Dreier dieser Runde herausspringen. In der Vorrunde gab es auch hier ein 6:1. − red/Burghauser Anzeiger

Mehr dazu  im ganzen Artikel