+49 (0) 8677 - 2808

verwaltung@tv1868.de

TV1868 Geschäftsstelle Renate RoggerKathrin KnabMarianne WimmerNina Burreiner Öffnungszeiten: Montag - Freitag
08:00 - 12:00
Mittwoch
15:00 - 18:00

Treibe Sport mit uns

Im TV1868 Burghausen e.V.

Stärkung des Kampfsportzentrums

Judo Mittwoch den 14.November.2018 um 21:00 Uhr

Judoabteilung des TV 1868 absolviert Lehrgang

Burghausen. Im Rahmen der 50-Jahrfeier der Judoabteilung des TV 1868 Burghausen fand ein Lehrgang des bayerischen Judoverbandes (BJV) im Dojo statt. 25 Judokas im Alter von 13 bis 20 Jahren waren aus den verschiedensten Teilen Bayerns im Kampfsportzentrum zu Gast.

Unter Leitung von Jens Keidel führte der BJV eine fünftägige Ausbildung zum Clubassistenten, Trainerassistenten und Jugendkampfrichter durch. Vermittelt wurden erste theoretische und praktische Kenntnisse zum Einstieg in das Übungsleiter- und Kampfrichterwesen.

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Kindersportfest als letzter Höhepunkt

150 Jahrfeier Mittwoch den 07.November.2018 um 11:24 Uhr

Festjahr des TV 1868 wird am Samstag mit dem Kindersportfest abgeschlossen

Burghausen. Das traditionelle Kindersportfest des TV 1868 Burghausen findet am Samstag, 10. November, von 14 bis 17 Uhr in der Turnhalle des Turnvereins (St. Johann, Altstadt), statt. Das Fest bildet den Abschluss des Festjahres, das der Verein zu seinem 150-jährigen Bestehen mit vielen Aktionen feierte.

Akrobatische Sprünge gibt es am 10.November wieder auf dem Kindersportfest des TV 1868 zu sehen.   – Foto: TV 1868

Das Fest ist für alle Eltern und Kinder im Alter von zwei bis elf Jahren gedacht. Der Vorsitzende Norbert Stranzinger und Jugendleiterin Petra Maier betonen, dass hierbei der Spaß am Sport an erster Stelle steht und nicht der Erfolg. Zur Teilnahme muss man weder Burghauser Bürger noch Mitglied beim TV 1868 sein. Wichtig ist nur, dass die Kinder von einer Aufsichtsperson begleitet werden.

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Capoeira und Krebsvorsorge

Capoeira Montag den 05.November.2018 um 18:23 Uhr

Aufklärung und Vorsorge – die vielleicht wichtigsten Themen wenn es um Krankheiten geht.
Unter der internationalen Kampagne „Rosa Oktober“ von ABADÁ-CAPOEIRA aus Brasilien leisteten die Capoeira-Gruppen aus Traunstein und Burghausen am 28.10.2018 Aufklärungsarbeit. Mehr als 20 Länder nahmen an dieser Kampagne teil.
Die Schüler, unter der Leitung von Instructor Fala Manso, zeigten großes Engagement und organisierten ein tolles Fest in Burghausen. Der Trainingsraum wurde passend zu der Kampagne in den Farben rosa und pink geschmückt und mehrere Plakate mit den wichtigsten Infos ausgehängt.
Die Organisation „Pink Ribbon“ unterstützte die Aktion mit tollem Infomaterial.

 

 

Mehr dazu  im ganzen Artikel

1:2 trotz früher Führung

Frauenfussball Dienstag den 30.Oktober.2018 um 17:35 Uhr

Fußballerinnen des TV Burghausen verlieren in Nußdorf

Eine 1:2-Niederlage kassierten die Fußballerinnen des TV 1868 Burghausen in der Kreisliga3 bei der DJK Nußdorf – und das trotz der frühen Führung durch Lena Lautenschlager in der 1. Minute.

Nur zu Beginn und zum Ende der Partie vor 50 Zuschauern konnten die Gäste Druck auf das gegnerische Tor entwickeln, ansonsten brachten sie besonders im Mittelfeld keine Ordnung in das von beiden Mannschaften äußerst zerfahren geführte Spiel. Ein Freistoß von Stephanie Purzeller, der von der Unterkante der Latte im Netz landete (29.), und ein platzierter Schlenzer von Nadine Drassner (35.) bescherten Nußdorf den zweiten Saisonsieg. Bei ihrem nächsten Einsatz am 10. November (17.15 Uhr) auf heimischem Platz gegen den makellosen Tabellenführer SV Prutting wollen es die Burghauserinnen wieder besser machen.red/Burghauser Anzeiger

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Kampfstarker Nachwuchs

Ju-Jutsu Donnerstag den 25.Oktober.2018 um 16:40 Uhr

Ju-Jutsuka des TV Burghausen holen beim Bayerncup drei Titel sowie drei weitere Medaillen

Eine überzeugende Vorstellung lieferten die Ju-Jutsuka des TV 1868 Burghausen beim Internationalen Bayerncup in Würzburg. Beim letzten Ranglistenturnier der Saison für den Challenge-Cup der U12 und U15, bei dem 117 Fighter und zehn Duo-Paare aus Bayern, Hessen und Württemberg zu 127 Kämpfen antraten, eroberten sie drei Goldmedaillen.

Das siebenköpfige Team von der Salzach startete in den Klassen U10, U12 sowie U15, drei Gewichtskategorien wurden klar dominiert. Bei der U10 bis 33kg versuchte sich nach einer halbjährigen Verletzungspause Jonathan Jost. Mit einem Full-House-Sieg gegen Krause (FC Leinach), sowie je einem 8:3 über Mues (1. AJJC Nürnberg) und Körber (JC Bushido Wüstems) holte sich der Wirbelwind ungebremst den Titel.  – Foto: Eschenfelder

Mehr dazu  im ganzen Artikel