+49 (0) 8677 - 2808

verwaltung@tv1868.de

TV1868 Geschäftsstelle Renate RoggerKathrin KnabMarianne WimmerNina Burreiner Öffnungszeiten: Montag - Freitag
08:00 - 12:00
Mittwoch
15:00 - 18:00
 

U19 kurz vor Titelgewinn

 
Dienstag den 09.Juli.2019 um 10:15 Uhr

Vergangenen Samstag setzte sich unsere U19 mit 16-14 gegen die Rosenheim Rebels durch und steht damit kurz vor dem Titelgewinn in der Verbandsliga Ost!

Ein Spiel mit klaren Rollenverteilungen stand der U19 bevor – sollte man zumindest meinen. Denn die abgeschlagenen Rosenheim Rebels lieferten einen richtig guten Kampf ab. Die erste Halbzeit des Spiels fiel den heißen Wetterbedingungen zum Opfer, beide Seiten konnten offensiv kaum Akzente setzen, die Defensiven übernahmen das Spiel. Lediglich ein Field Goal gelang den Crusaders, den Rebels hingegen gar kein Punkt. Somit ging man mit einer 3-0 Führung in die Pause. Im dritten Viertel trennte man sich punktlos, doch im Schlussabschnitt warfen beide Teams alles in die Waagschale. Zur Überraschung aller Zuschauer konnten die Rosenheimer mit 3-7 in Führung gehen. Diese konterten die Burghauser allerdings durch zwei Touchdowns – den ersten erzielte Wide Receiver Florian Wallner nach Zuspiel von Quarterback Eric Reisinger, den zweiten besorgte der junge Quarterback selbst. Den Rosenheimern gelang am Ende nur noch der 16-14 Anschluss, mehr war für sie nicht drin an diesem Tag.

Damit hat unsere U19 einen Spieltag vor Schluss die beste Ausgangslage auf den Titel der Verbandsliga Ost, zum Titel reicht ein Sieg oder ein Unentschieden gegen die Passau Pirates bereits aus. Sollte man verlieren, muss man hoffen, dass die Plattling Black Hawks ihr Spiel gegen die Rosenheim Rebels verlieren oder unentschieden spielen.

 

ENDSTAND: Burghausen Crusaders U19 vs. Rosenheim Rebels U19   16 – 14