Tennisabteilung feiert TV-JubiläumErstellt von: Am 19. Juni 2018

Aktionstag im Rahmen des 150. Geburtstags des Hauptvereins – Training mit professionellem Coach

Rund 30 Aktive bewiesen bei der Aktion der Tennis-Abteilung am Sonntag anlässlich der 150-Jahr-Feier des TV 1868, dass Tennis für sie die schönste Sportart der Welt ist.  – Foto: TV1868

Burghausen. Jubiläum und Schnuppertag in einem – unter diesem Stern stand die Aktion der Tennisabteilung anlässlich der 150-Jahresfeier beim TV 1868 Burghausen. Über den ganzen Tag hinweg hatten sich interessierte Freizeit- und Genusssportler eingefunden und auf den drei Sandplätzen ihre Spiele ausgetragen.

Der Höhepunkt: Mit Darko Dvorsek, Trainer bei der Tennisschule Jörg Mitterhofer, hatten die Spieler die Gelegenheit, am richtigen Dreh für Beinarbeit und Schlägerhaltung, Aufschlag und Ballwechsel zu feilen. Entsprechend begehrt war es unter den Aktiven, von dem Profi aus Kroatien praktische Tipps zu bekommen. Gut 30 Aktive waren über den heißen Vorsommertag verteilt abwechselnd auf den Plätzen.

“Wer früher gespielt hat, ans Wiedereinsteigen denkt und im Tennis als Freizeitsport in schöner Umgebung einen guten Ausgleich zum Alltag sucht, ist bei uns am richtigen Ort. Willkommen sind aber auch Neueinsteiger”, sagt Abteilungsleiter Bruno Gandlgruber.
Zu den Sportinteressierten hatte am Nachmittag auch eine junge Syrerin gefunden, die schon als Kind begeistert Sport gemacht hat, seit vier Jahren in Burghausen lebt und als politischer Flüchtling anerkannt ist. Sie freut sich über die guten Sportmöglichkeiten, gerade auch für Frauen, beim TV 1868 und wird in Kürze dem Verein beitreten. Möglich, dass sie bei den Vereinsmeisterschaften im Juli schon teilnimmt.− red/Burghauser Anzeiger

150 JahrfeierTennis