Princess Cup der TV FußballerinnenErstellt von: Am 6. März 2014

Die Fußball Prinzessinnen des TV spielten am Ende der Hallensaison wieder den internen Princess Cup aus. Gut 50 Fußballerinnen, von der U 13, U 15, U 17 bis zu den Frauen  trafen sich mit ihren Trainern in der TV Halle.

 fussball princess cup kl

Foto: Verein (Stockner)

6 gemischte Teams wurden ausgelost und dann  in einem Turnier die Siegerinnen ermittelt.

Den vielen Zuschauern, meist  Eltern und Freunden,  wurden dabei einige fußballerische Leckerbissen geboten, wenn etwa eine der kleinen Fußballerinnen sich gegen eine „Große“ geschickt durchsetzen  konnte, flüssige Kombinationen glückten, obwohl die Mädchen sonst nie miteinander trainieren, oder ein Mädchen  ihrem Vater (Trainer), der als Tormann agierte, den Ball so richtig ins Kreuzeck donnerte. Schön war die wohltuend faire und freundschaftliche Umgangsweise untereinander, ohne dass dabei fußballerische Feinheiten oder ehrgeizige Aktionen zu kurz gekommen wären.

 

Insgesamt war es ein wunderschönes und vom Team um Abteilungsleiterin Isolde Stockner gut organisiertes Turnier der vielen TV Fußballerinnen, die sich auch noch über die Ausstattung mit neuen Trainingsanzügen freuen konnten.  Die Garnitur der U 15 wurde  dabei dankenswerter Weise von der Firma Lupprian gestiftet. Damit die schicken Trainingsanzüge für  die übrigen Mädchen nicht zu teuer wurden zahlte der Verein die Beflockung. Die Mädchen sind ihm das  allemal wert  betonte der Vereinsvorsitzende Norbert Stranzinger und stellte auch weiterhin Unterstützung in Aussicht. Mit ihm war auch Paul Kokott gekommen, unter dessen Vereinsführung die Frauenfußballabteilung vor fast 10 Jahren gegründet wurde. Ob die Vereinsvorstände damals ahnten dass sich die Frauenfußballabteilung dermaßen gut entwickeln würde? An den Feierlichkeiten zum 10-Jährigen wird schon gebastelt.

 

Der Princess Cup  Siegerpreis für das beste Team bestand dieses Mal übrigens aus feinen Krönchen  für die Fußball  Prinzessinnen. Bei den sportlichen und feschen Fußballerinnen sah diese Krone  durchaus hübsch aus, beim Trainer des siegreichen Teams  allerdings etwas gewöhnungsbedürftig . Nun geht es in die Vorbereitung für die Rückrunde, bei der sich alle 4 gemeldeten Teams noch Einiges vorgenommen haben.

Für die Frauen – Fußballabteilung des TV 1868 Burghausen

AllgemeinFrauenfussball