Magic Cheerleader wieder ganz vorne dabeiErstellt von: Am 24. März 2018

Vizemeister und 4. Platz bei den Regionalmeisterschaften

Bereits am 2. März präsentierten die Teams der Burghausen Magic Cheerleader ihre Shows in der St. Johann Turnhalle vor heimischen Publikum und zeigten, wofür sie sechs Monate lang hart trainiert haben. Ein Woche später, am 10. März, ging es dann für die „Sparkles“ ( 5-11 Jahre) und die „Supernovas“ (12-15 Jahre) auf nach Hof um bei der Regionalmeisterschaft Süd vor der Jury und tausenden Zuschauern anzutreten.

Bei den Sparkles hieß es den 2. Platz vom Vorjahr zu verteidigen, doch leider lief es nicht ganz so glatt und die Mädels konnten ihre Show nicht fehlerfrei präsentieren. Die Enttäuschung war groß, Tränen flossen, am Ende hat es nur für den 4. Platz gereicht.

Die Supernovas hingegen, konnten bis auf einen kleinen Patzer, alles zeigen und verzauberten mit ihrer Energie das Publikum, die Jury und vor allem ihre Coaches. Auch hier gab es einige Tränen, allerdings aus purer Freude, denn das Team wurde mit dem 2. Platz und einer überraschend hohen Punktzahl belohnt.

Schon am 14. April starten beide Teams bei der nächsten Meisterschaft in Unterhaching und wollen nochmals an die Erfolge anknüpfen.

Cheerleading