+49 (0) 8677 - 2808

verwaltung@tv1868.de

TV1868 Geschäftsstelle Renate RoggerKathrin KnabMarianne WimmerNina Burreiner Öffnungszeiten: Montag - Freitag
08:00 - 12:00
Mittwoch
15:00 - 18:00
 

Crusaders weiter im Abwärtstrend

 
Montag den 01.Juli.2019 um 10:19 Uhr

Vergangenen Sonntag mussten sich die Burghausen Crusaders den Würzburg Panthers mit 44-6 geschlagen geben!

Es war erneut ein gebrauchter Tag für die Crusaders, aus Verletzungsgründen musste man mit einem Rumpfkader die weiteste Auswärtsfahrt der Saison antreten. Bereits früh lag man 10-0 im ersten Viertel in Rückstand. Auch im zweiten Viertel war keine Besserung in Sicht gegen bislang sieglose Würzburger. Die Hausherren schraubten zur Halbzeit auf 30-0, ohne dass die Crusaders nur den Hauch einer Chance an diesem Tag gehabt hätten. Auch in Hälfte zwei vermochte man nicht wirklich Akzente zu setzen. Zwar gelang zu Beginn des dritten Viertel ein Touchdown durch Wide Receiver Markus Vilser zum zwischenzeitlichen 30-6, diesen beantworteten die Panthers ihrerseits aber mit einem eigenen Touchdown zum 37-6. Im letzten Viertel schwanden die Kräfte zusehends bei den Burghausern. Die Würzburger fanden noch ein letztes Mal den Weg in die Endzone zum 44-6 Endstand.

Somit muss man nun wohl den Blick nach unten richten, wenn es am 07.07.2019 gegen den sieglosen Tabellenletzten der Gruppe Süd, die Passau Pirates geht. Mit einem Sieg könnte man sich hier aber bereits vorzeitig den Klassenerhalt sichern.

 

ENDSTAND: Würzburg Panthers vs. Burghausen Crusaders 44 – 6