Yoga jetzt auch beim TV 1868

Wegen der Corona-Pandemie haben die Yogastunden nach den Sommerferien noch nicht begonnen und ruhen bis auf Weiteres. Bitte halten Sie die Aktualisierungen auf der Homepage im Auge oder kontaktieren Sie die Geschäftsstelle bei Rückfragen.

Burghausen: Nach langer Suche, die Gesundheitssportabteilung des TV 1868 um die immer beliebter werdende Disziplin Yoga zu erweitern, gelang es dem 1.Vorsitzenden Norbert Stranzinger ab sofort Simona Herndl zu gewinnen. Somit wird ein lang gehegter Wunsch der Mitglieder des Altstadtvereins wahr. Simona Herndl ist ein Glücksgriff, denn die gebürtige Altstädterin ist von Kindheit an eine bekennende TV`lerin. Während dem Studium zur Lehrerin stand sie leider dem Verein nicht zur Verfügung. Aber jetzt ist die ausgebildete Sportlehrerin wieder im Boot. Ab Freitag, den 20.März wird das Yoga Training in der Sporthalle der Hans-Kammerer Schule angeboten. Trainingszeiten sind von 18.30 bis 20.00 Uhr. Es wird auch kein zusätzlicher Spartenbeitrag fällig. „Die Mitgliedschaft im Verein ist allerdings Voraussetzung“ betonte Norbert Stranzinger. Nach Angaben der Trainerin setzt sich das Training zusammen aus Atemübungen, fließenden, mit dem Atem synchronisierten Bewegungen, Spielen mit herausfordernden Körperhaltungen, Entspannung und Meditation. Die Verantwortlichen der Gesundheitssportgruppe mit Petra Maier an der Spitze ist hoch erfreut, dass trotz der allgemeinen Rückläufigkeit von Ehrenamtstätigkeiten eine neue Sparte angeboten werden kann.

Gesundheitssport