Gütesiegel beim TV 1868

Burghausen: Der TV 1868 kann auf ein weiteres Element bauen. Iris Hermann, eine der zentralen Übungsleiterinnen der Abteilung Gesundheitssport wurde mit dem Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ bedacht. Schwerpunkt hierfür ist die Prävention und ein Ganzkörpertraining für die Wirbelsäule. Durch gezielte Kräftigungsübungen soll der gesamte Bewegungsapparat stabilisiert und gestärkt werden . Durch den Einsatz von Kleingeräten werden kleinere Muskelgruppen und die Tiefenmuskulatur mit dem Ziel muskuläre Dysbalancen auszugleichen gekräftigt. Die Urkunde und die dementsprechende Auszeichnung wurde im Auftrag des BTV vom 1.Vorsitzenden Norbert Stranzinger und Abteilungsleiterin Melanie Schwab an Iris Hermann übergeben. Stranzinger betonte in diesem Zusammenhang: „ich bin froh, dass wir immer wieder Trainer finden, die Ihre Arbeit in den Dienst der Öffentlichkeit stellen. Ohne Euch wäre ein Vereinsleben undenkbar“. Nun liegt es bei den Mitgliedern, das Angebot Fitness Mix am Mittwoch ab 19.40 Uhr zu nutzen.


v.l. Melanie Schwab, Abteilungsleiterin Gesundheitssport, Trainerin Iris Hermann, TV Vorsitzender Norbert Stranzinger (Foto: Andreas Stranzinger)

AllgemeinGesundheitssport