Corona-Virus – MaßnahmenErstellt von: Am 13. März 2020

Leider müssen wir euch mitteilen, dass die aktuelle Corona-Krise auch unseren Sportverein erreicht hat.

Somit treten ab sofort folgende Regelungen in Kraft (Stand: 13.03.2020 – 11:00 Uhr):

Der TV1868 Burghausen e.V. beobachtet sehr aufmerksam die aktuellen Entwicklungen um die Ausbreitung des Corona-Virus. Die bayerische Staatsregierung hat heute entschieden, dass ab Montag, 16.03.2020, alle Kitas und Schulen in Bayern vorerst bis zum 19.04.2020 geschlossen bleiben. Aus diesem Grund wird ab sofort bis auf weiteres der komplette Sportbetrieb (Training und Wettkampf) in der gesamten Anlage des TV1868 ausgesetzt. Diese Regelung gilt auch für externe Trainingsstätten.

Hinweise zu Veranstaltungen

  • Nach der Allgemeinverfügung der bayerischen Staatsregierung vom 10. März 2020 werden alle Arten von Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern bis einschließlich 19. April 2020 untersagt. Das gilt für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen ebenso wie für solche im Freien, für Kultur- ebenso wie für Sportveranstaltungen.
  • Der TV1868 Burghausen wird, neben dem Sportbetrieb, zudem auch alle Sonderveranstaltungen (auch Sitzungen) mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres absagen.
  • Nach aktueller Information der Burghauser Schulen sind die Sportanlagen bis voraussichtlich 19.04.2020 nicht nutzbar.
    Bitte um strikte Einhaltung!
  • Die Sportabzeichenverleihung für Kinder & Jugendliche und für Erwachsene wurde abgesagt.
  • Ab sofort (Stand 04.05.2020) ist die Geschäftsstelle wieder Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Aufgrund der aktuellen Lage findet derzeit noch kein Parteiverkehr statt.

Wir werden unsere Angaben gegebenenfalls an dieser Stelle aktualisieren.

Mit sportlichem Gruß

Norbert Stranzinger
1.Vorsitzender
TV 1868 Burghausen e.V
Tel: 08677 / 28 08
Fax: 08677 / 91 64 63 17

TV1868