Altherren-Fußballer aus Mehring verteidigen Titel

Burghausen. Zum 36. Mal hat heuer das Traditionsturnier des TV1868 Burghausen in der Halle St. Johann stattgefunden. Und zum zweiten Mal in Folge gewannen die Altherren des SV Mehring den Wanderpokal. Somit brauchen sie nur noch einen Sieg, um den Pokal dauerhaft behalten zu können. 13 Punkte reichten heuer zum 1. Platz vor der AH-Mannschaft aus Unterneukirchen (elf Punkte). Der Gastgeber vom TV 1868 belegte Platz 3 mit zehn Punkten. Ohne Zähler wurde die TG St. Johann Vierter. TV-Vorstand Norbert Stranzinger (r.) dankte Richard Noll (l. stehend) und dessen Organisationsteam und überreichte am Ende den Wanderpokal an die Siegertruppe aus Mehring, zudem an jedes Team Bälle. − red/F: TV

Herrenfussball