+49 (0) 8677 - 2808

verwaltung@tv1868.de

TV1868 Geschäftsstelle Renate RoggerKathrin KnabMarianne Wimmer Öffnungszeiten: Montag - Mittwoch und Freitag
08:00 - 12:00
Donnerstag
15:00 - 18:00
Herrenfussball
Interesse?

Was gibts Neuesbei Fußball Herren

TV 1868 und Stadt spenden an Hospizverein

Mittwoch den 19.April.2017 um 10:52 Uhr

– red PNP/Foto Königseder

Burghausen. Die Fußball-Abteilung des TV 1868 hat heuer nicht nur die Stadtmeisterschaft gewonnen, sondern auch wieder die Startgelder für einen guten Zweck gesammelt. Rund 500 Euro sind dabei zusammengekommen. Die Stadt Burghausen rundete den Betrag auf 1000 Euro auf. In diesem Jahr kommt die Spende dem Hospizverein im Landkreis zugute.

“ Wir spenden das Geld immer für den guten Zweck, weil wir der Meinung sind, dass man auch was hergeben muss, wenn es einem gut geht“ sagt Richard Noll (2.v.r.), Abteilungsleiter Fußball beim TV 1868. Unterstützt wird er dabei vom Vereinsvorsitzenden Norbert Stranzinger (l.). „Für die Stadt Burghausen ist der Hospizverein eine enorm wichtige Einrichtung“, unterstreicht auch Bürgermeister Hans Steindl (Mitte). Die vielen ehrenamtlichen Hospizhelfer des Vereins bekommen regelmäßige Fort-und Weiterbildungsangebote. Hierfür werde das Geld größtenteils benötigt, wie Chefarzt Prof. Michael Kraus (2.v.l.) und Verwaltungsleiter Georg Holzner (r.) betonten.

 

Mehr dazu  im ganzen Artikel

TV 1868 gewinnt zum siebten mal die Stadtmeisterschaft

Mittwoch den 08.März.2017 um 22:13 Uhr

Endrunde mit 12 Teams auf hohem Niveau

Am vergangenen Samstag fand die Endrunde der Fußball Stadtmeisterschaft zum 27. Mal statt. 20 Mannschaften waren gemeldet, die besten 12 Teams spielten am Samstag um die Meisterschale.

Die Siegermannschaft mit Norbert Stranzinger (v.l.): Mario Kovalcek, Thomas Kleinert, Srecko Jukic, Tom Bauer, Dominik Pech, Manuel Pelzberger (mit Sohn), Christoph Auberger, Bürgermeister Hans Steindl und Richard Noll         – Foto Verein

Mehr dazu  im ganzen Artikel

„Zuzeldroom“ verteidigt den Titel

Montag den 11.Juli.2016 um 18:31 Uhr

32. Piffer-Gedächtnisturner des TV 1868

Burghausen. Fünf Mannschaften haben vergangenes Wochenende um den Wanderpokal gespielt, der von TV 1868 Vorstand Norbert Stranzinger gestiftet wurde. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ gab es spannende Spiele bei großer Hitze. Unter den fünf Teams waren auch zwei Mannschaften, die sich aus Asylbewerbern zusammensetzten. Viele der Asylbewerber sind beim TV in der Abteilung Fußball aktiv im Trainingsalltag eingegliedert.

2016-07-09_Piffer-TurnierEin buntes Turnier: Die teilnehmenden Mannschaften mit Turnierleiter Benedikt Waas (dritter von l.o.) und TV-Vorstand Norbert Stranzinger (r.)    – Foto: Verein

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Einsatz für den Hospizverein

Dienstag den 15.März.2016 um 16:59 Uhr

Stadt und Fußballer spenden Erlös der Stadtmeisterschaft von 1000 Euro

2016-03-15_FußballÜberreichten den Scheck: (v.l.) TV-Vorsitzender Norbert Stranzinger, Richard Noll Abteilungsleiter Fußball im TV, Prof. Michael Kraus und Bürgermeister Hans Steindl                                                     – Foto: Stadt

Mehr dazu  im ganzen Artikel