+49 (0) 8677 - 2808

verwaltung@tv1868.de

TV1868 Geschäftsstelle Renate RoggerKathrin KnabMarianne WimmerNina Burreiner Öffnungszeiten: Montag - Freitag
08:00 - 12:00
Mittwoch
15:00 - 18:00

Treibe Sport mit uns

Im TV1868 Burghausen e.V.

Sternstunden zum 150. Geburtstag

150 Jahrfeier, Frauenfussball, Herrenfussball Sonntag den 22.April.2018 um 10:55 Uhr

Benefizspiel gegen eine Prominentenauswahl am 5. Mai zählt zu Höhepunkten des TV-Jubiläums

Burghausen. Es sind die Sternstunden im Jubiläumsprogramm des TV 1868 zu seinem 150-jährigen Bestehen: Am 5. Mai besucht der FC Sternstunden des Bayerischen Rundfunks Burghausen und tritt bei einem Benefizspiel gegen eine heimische Prominentenmannschaft an. Um 15 Uhr steigt diese besondere Fußball-Begegnung auf dem Sportgelände des Vereins in St. Johann.

 

Die Mädels des TV werden zwei Spiele bestreiten, die U15 hier im Bild zeigen ihr Können gegen Polling. − Foto: TV 1868

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Dank Ehrenamt ein breites Fundament für den Sport

150 Jahrfeier Samstag den 14.April.2018 um 21:42 Uhr

TV 1868 würdigte bei der Jubiläums-Jahresversammlung die Arbeit seiner Übungsleiter – Nachwuchs in der Vorstandschaft

Burghausen. Der Sportverein TV 1868 präsentierte sich bei seiner 150. Jahreshauptversammlung als Verein, der vor allem aus dem Ehrenamt lebt. „Die Mitgliederzahl von 2200 zu erhöhen wäre leicht. Aber unsere tragende Säule sind die Übungsleiter und Trainer“, stellte Vorsitzender Norbert Stranzinger heraus. Und so verwundert es auch nicht, dass der Altstadt-Sportverein bei den Ehrungen langgediente Übungsleiter in den Fokus rückte. In die Vorstandschaft wurden neu zwei junge Beiräte, Felix Rettenwander und Lars Ehlert, gewählt. Ansonsten gab es keine Veränderungen, der Vertrauensbeweis war eindeutig: Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt.

An der Spitze der Ehrungen stand die Auszeichnung langjähriger Übungsleiter. Vorsitzender Norbert Stranzinger (links) und die Vorsitzende des Inn-Chiem-Ruperti-Turngaus Christine Meinecke (rechts) ehrten (v.l.) Heinz Stowasser, Hubert Rachl und Ludwig Hager für 15 und 30 Jahre lange ehrenamtliche Tätigkeit. − Fotos: Wetzl

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Ju-Jutsu-Talent Pilz siegt in Budapest

Ju-Jutsu Samstag den 14.April.2018 um 21:15 Uhr

Ein erstes dickes Ausrufezeichen in der noch jungen Wettkampfsaison hat Alexander Pilz (Bild) vom TV 1868 Burghausen gesetzt: Er gewann beim internationalen Ju-Jutsu-Turnier Budapest Open in der U 18 die Gewichtsklasse bis 55 kg. Nach einem dominanten Auftritt zu Beginn beim vorzeitigen Sieg mit Full Ippon gegen einen Slowenen und anschließend einem kampflosen Erfolg stand er im Halbfinale. Das dortige Duell mit einem Österreicher fing ausgeglichen an, endete dann aber mit einem klaren Punktsieg für Pilz. Sein polnischer Kontrahent im Finale erwies sich als zäher Gegner, der es immer wieder schaffte, sich aus Haltetechniken am Boden zu befreien. Energisch gesetzte Fußtechniken brachten dem Burghauser, der von Landestrainerin Carina Neupert optimal gecoacht wurde, einen dünnen Punktevorsprung ein. Diesen konnte Pilz bis zum Schluss verteidigen.red/F.: Eschenfelder

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Den Körper optimal in Form bringen

150 Jahrfeier, Ju-Jutsu, Judo, Karate, Kickboxen, Kung Fu Freitag den 13.April.2018 um 08:41 Uhr

Kampfsportabteilung des TV 1868 zeigt beim Sporttag am 21. April der Öffentlichkeit die Bandbreite der Selbstverteidigung

Burghausen. Der Kampfsport spielt beim TV 1868 eine herausragende Rolle. Judo, Ju-Jutsu, Karate, Kickboxen oder Kung-Fu sind die Sparten, in denen Männer und zunehmend auch Frauen ihre Kräfte messen und sich fit halten. Koordination, Technik und Schnelligkeit werden geschult, Körper und Geist bleiben in Form. Die Turnhalle des Vereins mit dem Kampfsportzentrum im ersten Stock ist Anlaufstelle für Leistungssportler und Breitensportler.

Eine typische Szene aus dem Kampfsport-Teilbereich Brazilian Jiu-Jitsu zeigen hier Dominik Dunhofer (l.) und Stefan Rogger. Mehr davon gibt es am 21. April.  – Foto:TV1868

Jetzt lädt der Verein im Rahmen seiner 150-Jahrfeier zu einem Kampfsporttag ein, dann wird die Halle in St. Johann zugleich Anlaufstelle für Besucher und Interessierte sein. Termin ist Samstag, 21. April. Besucher ab acht Jahren können an diesem Tag selbst ausprobieren, ob Kampfsport für sie etwas sein könnte. Zudem geben die Abteilungen kurze Vorführungen, um das Besondere der jeweiligen Kampfsportart zu vermitteln. Und natürlich gibt es auch eine Krönung. Mit Julia Irmen und Christian Dummer präsentiert der Verein zwei Weltmeister. Von ihnen zu lernen, dürfte gerade für Kampfsportler aus dem gesamten Umkreis Anlass sein, am 21. April in Burghausen dabei zu sein.

Mehr dazu  im ganzen Artikel

Prellball-Turnier beim TV 1868

150 Jahrfeier, Prellball Mittwoch den 11.April.2018 um 11:47 Uhr

Anlässlich der 150-Jahr-Feier des TV 1868 Burghausen veranstaltet die Prellball-Abteilung des Vereins am übernächsten Samstag, 14. April, ein internationales Turnier. Von 10 bis etwa 17 Uhr werden in der Turnhalle St. Johannn (Tittmoninger Straße) insgesamt 14 Mannschaften antreten: neun Herren- und vier Mixed-Teams sowie eine Jugendmannschaft. Sie kommen aus Bayern, Baden-Württemberg und Österreich. Gespielt wird im Modus „Jeder gegen jeden“.

Gastgeber Burghausen schickt zwei Herren- und eine gemischte Mannschaft ins Rennen. Prellball wird beim TV 1868 bereits seit 1955 gespielt. Die Damen trainieren montags, die Herren donnerstags, jeweils von 18.30 bis 20 Uhr. Wer Interesse hat, darf jederzeit vorbeischauen. Für Vorab-Infos kann man unter der E-Mail-Adresse prellball@ tv1868.de anfragen. − ow/Burghauser Anzeiger

Mehr dazu  im ganzen Artikel